Bürgermeisterinformationsveranstaltung "Katastrophenschutz: Hochwasser- und Starkregenereignisse" digitale Veranstaltung am 14.12.2021

Die schweren Unwetterereignisse im Juli 2021 führten insbesondere in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zu verheerenden Auswirkungen: Über 180 Menschen haben dabei auf tragische Weise ihr Leben verloren, viele Häuser wurden unterspült, von den Fluten mitgerissen und beschädigt; Straßen, Brücken und andere wichtige Infrastruktureinrichtungen wurden zerstört.

Die Katastrophe hat uns gezeigt, dass alle Verwaltungsebenen so gut wie möglich auf vergleichbare Ereignisse vorbereitet sein müssen. Daher ist es insbesondere von großer Bedeutung, im Rahmen Ihres Zuständigkeitsbereichs die Gefahrenabwehr vor Ort zu optimieren. Darüber hinaus hat die Hessische Landesregierung bereits in den vergangenen Jahren die Einsatzmittel des Hessischen Katastrophenschutzes im Rahmen der Ausstattungsoffensive erheblich erweitert und zugleich zahlreiche Informations- und Unterstützungsmöglichkeiten geschaffen, um den Kommunen bei der Erfüllung ihrer Aufgabenbereiche im Rahmen der örtlichen Gefahrenabwehr bestmöglich zur Seite zu stehen.


Sie erhalten automatisch einen Tag vor der Veranstaltung den Zugangs-Link.

Hinweise zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre angegebenen Daten zum Zwecke der Anmeldung und Durchführung der ausgewählten Veranstaltung. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Ihnen weitere wichtige Informationen zu der Veranstaltung, bei Online-Veranstaltungen insbesondere die Zugangsdaten zum digitalen Veranstaltungsraum, zu senden. Im Falle von Änderungen informieren wir Sie ebenfalls per E-Mail.

Für die digitale Veranstaltung wird Cisco Webex eingesetzt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung(en) jederzeit für die Zukunft widerrufen kann (z.B. per E-Mail an info@htai.de ).